Skip to main content

Alles was du für deinen Urlaub auf Kreta wissen musst

Die Insel Kreta ist die größte aller griechischen Inseln. Sie bietet dir spektakuläre Strände und wilde Schluchten. Mit rund 300 Sonnentagen im Jahr spielt auch das Wetter auf Kreta mit, und unsere folgenden Tipps helfen dir, dich perfekt auf deinen Urlaub vorzubereiten. 

Welche Strände in Kreta sind zu empfehlen?

Kreta bietet seinen Besucher*innen die perfekte Kombination aus langgezogenen Stränden im Westen und gemütlichen kleinen Buchten im Osten. Der Süden der Insel bietet zudem die perfekten Naturstrände. Einige davon sind nur zu Fuß oder durch eine Bootstour zu erreichen, und bieten dir deshalb die perfekte Kombination aus Ruhe und Abenteuer.

Kann man auf Kreta wandern?

Mit einer Höhe von bis zu 2.456 Meter hat die griechische Urlaubsinsel die perfekten Voraussetzungen für eine Trekking- oder Wandertour. Die Samaria-Schlucht ist wohl eine der bekanntesten Touren für Wanderer in Kreta. Die atemberaubende Schlucht führt dich von den weißen Bergen über eine totale Länge von 17 Kilometern bis zum Libyschen Meer. Durch die Steigung der Schlucht empfiehlt sich diese Tour jedoch nur für geübte Wanderer. Die Imbros-Schlucht und die Agia Irini-Schlucht bieten spannende Landschaften und sind auch für ungeübte Wanderer zu empfehlen.

Welche Sehenswürdigkeiten bietet Kreta?

Neben zahlreichen Stränden und Schluchten bietet Kreta auch einige Möglichkeiten für Sightseeing. Die Hafenstadt Heraklion ist die Hauptstadt der Urlaubsinsel. Sie zählt zahlreiche Museen wie zum Beispiel das Archäologische Museum oder das Historische Museum. 6 Kilometer entfernt von der historischen Altstadt von Heraklion befindet sich das bekannteste Ausflugsziel der Insel. Der Palast von Knossos. Der etwa 2000 vor Christus errichtete Palast bietet einem die Möglichkeit, die Geschichte der Insel hautnah mitzuerleben. 

Ein weiteres Highlight auf Kreta bietet die Hafenstadt Agios Nikolaos. Die zahlreichen kleinen Geschäfte an der Hafenpromenade bieten dir die Möglichkeit, hochwertiges Olivenöl und andere Souvenirs zu besorgen, die traditionellen Cafés und Tavernen laden zum Verweilen ein.

Entdecke noch mehr Sehenswürdigkeiten in unserem Blogartikel über die schönsten Sightseeing Spots auf Kreta.

Mehr erfahren

Was kann ich auf der Insel sonst unternehmen?

Abseits einer Wanderung in den Bergen und Schluchten bietet dir die Insel eine Vielzahl an Aktivitäten, damit jeder Urlaubstag zu einem kleinen Abenteuer wird. Ein beliebtes Ziel für abenteuerlustige Urlauber ist das Küstendorf Agia Pelagia. In diesem ehemaligen Fischerdorf findest du viele Möglichkeiten zum Schnorcheln und Tauchen, sowie einige Anbieter für Jetski-Touren. 

Wer es lieber ruhig angehen will, dem empfehlen wir das Frangokastello. Dieser weitläufige Sandstrand befindet sich direkt am Fuße einer venezianischen Festung. Schon die Anreise zu diesem Ort wird zu einem Abenteuer, führt der Weg dahin doch über eine der schönsten Panoramastraßen in Griechenland. 

Urlaubsreporter

Hallo & Willkommen bei Urlaubsreporter.at. Wir berichten laufend über neue Destinationen, testen Hotels für und schreiben über aktuelle Reisenews. Für aktuelle Infos abonniere unseren Newsletter und folge uns auf Instagram.

de_DEGerman