Skip to main content

Wer an die Malediven denkt, hat bestimmt ein Bild von kristallklarem Wasser und endlosen Sandstränden vor Augen. Die paradiesischen Inseln haben aber noch viel mehr zu bieten!

Was du auf den Malediven unternehmen kannst, liest du im folgenden Artikel.

 

Erkunde die Hauptstadt Malé

Wenn du dich nicht nur auf den weißen Traumstränden der Malediven entspannen willst, sondern dich auch für die Kultur und Geschichte der Inselgruppe interessierst, solltest du einen (Halb-) Tagesausflug in die maledivische Hauptstadt Malé einplanen. Du kannst das Islamische Zentrum mit ihrer goldenen Kuppel bestaunen, das maledivische Nationalmuseum auf dem Gelände des Sultanparks, oder auch die Malé Friday Moschee besuchen, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Auch ein Besuch des Fischmarktes oder der lokalen Markthalle ist empfehlenswert.

Den Sternenhimmel beobachten

Nicht nur tagsüber, sondern auch nachts bieten die Malediven zauberhafte Momente. Wie wär´s, den unendlichen Sternenhimmel zu bestaunen, während du das Rauschen des Ozeans lauschst? Einige Luxusresorts, wie zum Beispiel das Soneva Jani oder das St. Regis Maldives Vommuli Resort haben eigene Observatorien, in denen du den Nachthimmel durch ein Teleskop anhimmeln kannst.

Einen Freiluft-Kinoabend am Strand genießen

Ein entspannter Kinoabend gehört ab & zu einfach dazu. Natürlich kannst du auch auf den Malediven ganz gemütlich einen Film schauen… und zwar mit den Füßen im Sand! Genieße einen Kinoabend im magischen Strandambiente unter freiem Himmel. Mit Popcorn und Cocktail in der Hand wirst du diesen Abend bestimmt nie vergessen. In den Luxusresorts Soneva Jani oder Gili Lankanfushi kannst du einen Kinoabend am Strand erleben und danach in deinem Wasserbungalow zu Bett gehen.

Kinoleinwand am Sandstrand

Schnorcheln mit Seebob

Schnorcheln ist im Maledivenurlaub eine der schönsten und beliebtesten Aktivitäten.  Die bunten Fische und die Korallen im Indischen Ozean bieten ein farbenprächtiges und wunderschönes Unterwasserspektakel. Wenn du noch etwas mehr Action brauchst, ist ein Seebob möglicherweise das Richtige für dich! Dabei handelt es sich um einen elektrischen Unterwasserschlitten, der dich über die Wasseroberfläche, als auch unter Wasser ziehen kann. Dabei kannst du dich bis zu 20km/h schnell fortbewegen und den Bob mit oder ohne Guide lenken.

In einer Wasservilla übernachten

Apropos Wasservilla:  Hast du schon einmal in einem luxuriösen Bungalow übernachtet, das auf Stelzen im Meer steht und dir einen atemberaubenden Blick auf den Ozean schenkt? Wir möchten dir diese besondere Art der Unterkunft unbedingt empfehlen und haben dazu auch schon einen Artikel verfasst, in dem du unsere TOP 5 Wasserbungalows auf den Malediven nachlesen kannst.

Mit Haien tauchen

Na, traust du dich? Das Tauchen mit Haien ist eines der aufregendsten Unterwasser-Abenteuer, das es zu erleben gibt. Auf den Malediven gibt es zahlreiche Haiarten, wie zum Beispiel den Walhai, den Weißspitzen-Riffhai, den Grauen Riffhai, den Ammenhai oder den Zebrahai. Diese zählen zwar zu den harmlosen Haiarten, aber ihnen unter Wasser zu begegnen, ist dennoch ein aufregendes Erlebnis.

Schnorcheln & Tauchen

Wohl wenig überraschend zählt Schnorcheln zu den beliebtesten Beschäftigungen auf den Malediven. Umso überraschter wirst du aber sein, wenn du die zahlreichen kunterbunten Fische, Korallen und andere Meeresbewohner unter Wasser entdeckst! Wer noch tiefer tauchen mag, der kann sogar Schiffswracks und Unterwasserhöhlen erkunden.

Haie in türkisblauem Meer auf den Malediven

Parasailing

Wenn du das glitzernde Meer auch mal aus der Vogelperspektive bestaunen möchtest, ist Parasailing (auch Parakiting, Paragliding oder Parascending genannt), bestimmt das Richtige für dich. Mithilfe eines Fallschirm-ähnlichen Gurtzeugs wirst du auf einem Motorboot befestigt und durch die Luft gezogen. Währenddessen gleitest du (je nach Windstärke etwa 50-100 Meter hoch) übers Meer und hast dabei die wohl schönste Aussicht über die maledivischen Inseln.

Sunset Cruise

So richtig romantisch wird’s bei einer abendlichen Bootsfahrt. Gemeinsam mit deinem Herzensmenschen kannst du dem Sonnenuntergang entgegen schippern und wenn du Glück hast, sogar Delphine beobachten! Bei diesem atemberaubenden Anblick kannst du die Welt um dich herum komplett vergessen und ganz entspannt ein Abendessen oder einen Cocktail genießen. Klingt nach einem perfekten Abend zu zweit, oder?

 

Maledivische Köstlichkeiten probieren

Gutes Essen darf in keinem Urlaub fehlen. Wenn du das Glück hast, auf den Malediven Urlaub zu machen, dann solltest du auf jeden Fall die traditionelle Küche der Trauminseln probieren. Kennst du schon unsere TOP 10 Gerichte der Malediven? Besonders empfehlenswert ist auch der Besuch eines lokalen Marktes, auf dem du frisches Obst und Gemüse kaufen kannst. In den meisten Resorts hast du außerdem die Wahl zwischen mehreren Restaurants und kannst dich von den Köch:innen kulinarisch verwöhnen lassen.

Tisch mit maledivischen Gerichten
de_DEGerman